Pressestimmen

Keynote Motivation Brohm-Badry

„Die Referentin (ein völlig verstaubter Begriff für diese quicklebendige Augen-, Ohren- und Gehirn-Aktiviererin) war großartig“ (Ulrich Störiko-Blume, Mail an einen Veranstalter, Korrespondent BuchMarkt)

Pressestimmen zu Keynotes Motivation und Positive Psychologie von Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry:

„Diesen Vortrag werde ich so schnell nicht vergessen!“ / „Das macht mir wieder Mut.“ (Heinz Hank/Martina Schmitz im Trierischen Volksfreund)

„Die Energie-Beraterin“ (FAZ)

„Die Motivationsforscherin“ (Spiegel TV)

„…für den schulischen Bereich die bekannteste deutsche Motivationsforscherin“ (Sächsische Zeitung)

„Professorin Michaela Brohm macht aus schlappen Studenten motivierte (…). Ja, wir haben auch gedacht, dass das nicht funktioniert. Doch dann haben wir sie getroffen“ (FAZ)

„…packend und wissenschaftlich“ (UTB)

„Prof. Dr. Brohm-Badry gilt in Deutschland als eine der führenden Expertinnen im Bereich der Glücksforschung“ (Spiegel Online)

„…genauso eindrucksvoller wie effizienter Ratgeber“ (FAZ)

„…kurzweilig und sehr unterhaltsam. Nicht selten wurde herzlich gelacht“ (Münstersche Zeitung)

„…zufrieden und motiviert nach Hause gefahren“ (Münstersche Zeitung)

„Es ist Prof. Brohm gelungen, die Teilnehmern/innen mit ihrer mitreißenden Art und ihren packenden wissenschaftlichen Ansätzen zu begeistern – minutenlanger Beifall zeigte dieses“ (RAA, Lausitzhalle Hoyerswerda).

Medienlinks

ZDF, aspekte, Prof. Brohm-Badry als Studiogast (08.09.2017)

Wirtschaftswoche, Kolumne: „Zu simpel, unmöglich, richtig wichtig für mich. Wie wir Aufgaben produktiv deuten“ (20.09.17) (die weiteren Kolumnen finden Sie unter dem Link WirtschaftsWoche)

SWR-Fernsehen „Was uns – wirklich – glücklich macht“ mit Prof. Dr. Brohm-Badry (09.05.2017)

Child in the City: „More time off leads to better motivated children, says German study“ (20.03.2017)

Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen, TV Diskurs: „Spiel’s noch einmal, Sam“ ist auch keine Lösung. (07.02.2017)

SWR-Fernsehen: „Am liebsten glücklich: So kommen Sie dem persönlichen Glück näher“ (10.01.2017)

dpa berichtet in zahlreichen Medien am 30.12.2016 sowie 01.01.2017 in SPIEGEL, Welt, WirtschaftsWoche, RheinZeitung, Huffington Post, FOCUS, WDR, Westfälischen Nachrichten,

Hildesheimer Allgemeiner Zeitung, BILD, Bonner Generalanzeiger, SWR u.v.a.m. (Autorin: Birgit Reichert, dpa) z.B. Der Spiegel: „Anleitung zum Glücklichsein“ (30.12.2016)

SWR-Interview zu Lob und Feedback (23.09.2016)

WDR-Mediathek: „Null Bock auf Lernen? Was Schüler motiviert“ (05.09.2016)

ARD / SWR-Mediathek: „Glück und Zufriedenheit lernen“ (20.06.2016)

SWR Interview Prof. Brohm-Badry: Lob und Feedback (September 2016)

WDR Interview Prof. Brohm-Badry: Was Schüler motiviert (September 2016)

ARD-Mediathek Interview Prof. Brohm: Glück und Zufriedenheit lernen Juli 2016  

FAZ: Einfach machen! Tipps zur Motivation im Studium (18.02.2016)

WELT am SONNTAG: Schöner manipulieren (17.05.2015)

Berliner Morgenpost: So tun alle, was ich will.  (18.05.2015)

Trierischer Volksfreund: Hoffnung, das positivste Gefühl von allen (15.03.2015)

3sat, SPIEGEL TV: Wissenschaftsdoku „Tödliche Langeweile“ (25.09.2014)

Homepage der Kreisstadt Siegburg: Endlich mehr Motivation (04.09.2014)

FAZ – Hochschulanzeiger: Die Energie-Beraterin (15.04.2014)

Die WELT: Kleine Erfolge stärken Motivation von Schülern (17.01.2014)

WirtschaftsWoche: Wie Universitäten ihre Studenten motivieren (16.01.2013)

Wochenspiegel: Erstes Konzer Bildungsgespräch (19.11.2013)

Trierischer Volksfreund: Positive Gefühle und negative Schwingungen (12.11.2013)

FOCUS: Motivierter lerner im Klassenraum: Projekt für Schüler und Lehrer (10.09.2013)

Die ZEIT – Schule & Familie: 20 Motivationstipps für Schüler von 6 bis 16 (13/2013)

Weitere Presseartikel sind hier zu finden.