Aktuelles

Positive Psychologie und Motivation

munter machen
munter machen

Aktuelle Vorträge finden Sie hier.

12. September 2018

Interview mit Prof. Brohm-Badry im n-tv zur „beliebtesten Vorlesung in Yale“ (Podcast)Brohm-Badry ntv

Interview mit Prof. Brohm-Badry in der aktuellen „Für Sie“Brohm-Badry Für Sie21. Juli 2018

Prof. Brohm-Badry wurde als einzige deutsche Rednerin von der International Positive Psychology Association (IPPA) als „Invited Speaker“ zum World Congress on Positive Psychology nach Melbourne/Australien eingeladen! Der Weltkongress hat rund 2.000 Teilnehmer/innen.

Brohm-Badry IPPA

13. Juli 2018

Erstes universitäres Weiterbildungsstudium zu Positiver Psychologie, Bildung und Philosophie in Deutschland startet an der Universität Trier!

Zehn Professoren aus vier Fächern – Psychologie, Bildungswissenschaft, Psychobiologie, Philosophie – lehren ab Oktober 2018 an der Universität Trier im einsemestrigen, berufsbegleitendem Weiterbildungsstudium Zukunftsmanagement und Positiver Wandel (ZUPO) – Positive Psychologie, Bildung, Philosophie.

Positive Psychologie Studium

Studium Positive Psychologie
Von rechts nach links: Michaela Brohm-Badry, Jobst Meyer, Heike Spaderna, Eva Walther, Christoph Schneider, Gregor Domes, Jan Hofer, Viktoria Franz, Julian M. Greve, Benjamin Berend, Martin Schreiber (auf dem Foto fehlen Michael Bosnjak, Hartmut Schächinger und Benedikt Strobel)
18. Mai 2018

Wir haben zwei neue Bände zur Positiven Psychologie herausgegeben:

Brohm-Badry/Peifer/Greve/Berend (Hrsg.): Wie Menschen wachsen. Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft, Pabst Science Publishers, 2018

Brohm-Badry Motivation

Brohm-Badry/Peifer/Franz (Hrsg.): Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft. Nachwuchsforschung der DGPPF, Pabst Science Publishers, 2018

Brohm-Badry Positive Psychologie

10. Mai 2018

Gemeinsamer Workshop von Prof. Dan Tomasulo, PhD (New York, Columbia University), Jennifer Cory (New York), Andrea Szucs (New York, Columbia University) und Prof. Michaela Brohm-Badry (Universität Trier)

The Science of Possibilities

Brohm-Badry
19. April 2018

Prof. Brohm-Badry absolvierte eine Ausbildung in Positiver Psychologie in New York (10/2017- 03/2018) bei Dan Tomasulo, Barbara Fredrickson, Ryan Niemiec und Scott Barry Kaufman. Seit 03/2018 ist sie zertifiziert mit dem New York Certificate in Applied Positive Psychology (NYCAPP).

Die neuen Sendetermine der Sendung „Planet Wissen“ zum Thema „Kreativität“ mit Prof. Brohm-Badry als Studiogast in ARD, SWR und WDR finden Sie hier:

Brohm-Badry Positive Psychologie

18. Januar 2018

Auf Einladung von Martin Seligman und Philip Streit wird Michaela Brohm-Badry auf der Seligman Europe Tour 2019 als Keynote Speaker zur Verbindung von Motivation und Positiver Psychologie sprechen.

Brohm-Badry

Brohm-Badry
Brohm-Badry
Martin Seligman, Michaela Brohm-Badry, Montreal (Kanada), Juli 2017
17. Januar 2018

In dem neuen Heft Spektrum der Wissenschaft  zu Motivation und Kreativität (01/2018) finden Sie zwei Beiträge von Prof. Brohm-Badry.

Brohm-Badry

Brohm-Badry
05. Januar 2018

Das nächste Buch von Prof. Brohm-Badry wurde von der Agentur rauchzeichen (Berlin) auf der Frankfurter Buchmesse vermittelt an Red Bull Media.

Brohm-Badry

Es erscheint 2019 in dessen Sachbuchverlag Benevento, EcoWin (Wals bei Salzburg/München).

Brohm-Badry

02. Januar 2018

dpa-Interview mit Prof. Brohm-Badry in zahlreichen Medien (Süddeutsche, Bild, Aachener Nachrichten, Kurier (Österreich), Volksfreund, Focus, WDR, Saarbrücker Zeitung, Pfälzischer Merkur, ZDF, ZDF-heute u.a.

Brohm-Badry

Brohm-Badry
Brohm-Badry
20.12.2017

Pressemitteilung und Video der Universität Trier: Vorfreude statt Festtagsstress und kleine Schritte zum Glück.

Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry: Wie Weihnachten und der Jahreswechsel gelingen
Brohm-Badry

Pressemitteilung der Universität Trier (von Peter Kuntz):

Alle Jahre wieder: Die Suche nach Geschenken und die Vorbereitungen auf das Fest enden in Hektik. Wie man mit Weihnachtsstress umgeht, zu seelischem Gleichgewicht kommt, im neuen Jahr sein Glück findet und länger an guten Vorsätzen festhält, dazu gibt Professorin Michaela Brohm-Badry von der Universität Trier hilfreiche Hinweise (Link zum vollständigen Artikel).

Die beschriebenen Aspekte sind in einem Video im youtube-Kanal der Universität Trier zu sehen. Weitere Informationen.

19.12.2017

Die Sendung „Planet Wissen“ wurde in ARD Alpha, WDR, BR und  SWR gesendet und ist nun online:Brohm-Badry

30.11.2017

Die Termine der Sendung „Planet Wissen“ zum Thema „Kreativität“ mit Prof. Brohm-Badry als Studiogast in ARD, SWR und WDR finden Sie hier:

Brohm-Badry ARD

28.10.2017

Prof. Brohm-Badry bei den Aufzeichnungen für Planet Wissen zum Thema Kreativität und Innovation. Sendetermin ist der 13. Dezember.

Brohm-Badry

Brohm-Badry Kreativität InnovationBrohm-Badry Kreativität InnovationBrohm-Badry Kreativität InnovationBrohm-Badry Kreativität InnovationBrohm-Badry
18.10.2017

Prof. Brohm-Badry am 16.10. im Interview auf Bayern 1 zu individuellem Wohlbefinden und organisationalem Aufblühen.

Brohm-Badry Keynote MotivationBrohm-Badry

17.10.2017

Brohm-Badry ORF
Der Österreichische Rundfunk berichtet in Ö1-Wissenschaft über Schulen, die sich mit dem Wohlbefinden befassen. Mit Interviewausschnitten von Prof. Brohm-Badry.

14.10.2017

Good Health berichtet über „Flash und Flow“ von Prof. Brohm-Badry (Bericht und Interview, Nr. 08/2017)

Brohm-Badry Keynote Positive Psychologie

13.10.2017

Spiegel online: Interview mit Prof. Brohm-Badry über das Glück und Wohlbefinden in Unternehmen

Brohm-Badry Keynote Positive Psychologie

22.07.2017

Prof. Brohm-Badry wird am 08.09.2017 Gesprächspartnerin in aspekte (ZDF) sein

aspekte Brohm-Badry

 

Unser Gehirn lebt ständig in der Zukunft. Neue Kolumne von Prof. Brohm-Badry in der WirtschaftsWoche

Brohm-Badry WirtschaftsWoche

04.07.2017

Prof. Brohm-Badry wird bezüglich ihrer Publikationen nun von der Agentur Rauchzeichen (Dr. Hanna Leitgeb, Berlin) vertreten

Brohm-Badry Agentur Rauchzeichen

23.06.2017

  • Deutschlandfunk berichtet über das neue Leistungsparadigma von Prof. Brohm-Badry im Interview (ARD Mediathek)

Brohm-Badry Glück Leistung

  • Das Saarland-Fernsehen berichtet über unsere Preisverleihung für exzellente Forschungsleistungen im Bereich der Positiven Psychologie
  • Der Grundlagenband Positive Psychologie von Brohm-Badry, Peifer und Greve (Hrsg.) ist erschienen: Positiv-Psychologische Forschung im deutschsprachigen Raum – State of the Art

Positive Psychologie Brohm-Badry

„Positive Psychologie ist die Wissenschaft dessen, was Individuen, Organisationen und Gesellschaften dazu befähigt, sich bestmöglich zu entwickeln und aufzublühen. Sie orientiert sich an den Stärken, Ressourcen und Potenzialen, die Menschen mitbringen. Im Mittelpunkt des Forschungsinteresses stehen daher psychisches Wohlbefinden und positive Entwicklung von Individuen, Organisationen und der Gesellschaft.

In diesem Band werden grundlegende Forschungsbefunde der positiven Psychologie aus dem deutschsprachigen Raum vorgestellt. „Positive Psychologie und Leistung“, „Positive Psychologie und Glück“ sowie „Positive Psychologie und die Mensch-Computer-Interaktion“ sind dabei die Schwerpunkte. Themen wie Leistung, Flow, Urlaub, Liebe und Geld, Haben und Sein, Emotionen, Politik, Charakterstärken und Potentiale führen in die fesselnden Bereiche menschlicher Existenz“. (Pabst-Verlag)

14.06.2017

Flash and Flow – zwei komplementäre motivationale Zustände. Neuer Beitrag von Prof. Brohm-Badry auf Spektrum der Wissenschaft (scilogs)

Flash Brohm-Badry

06.06.2017

Diesen Kuss der ganzen Welt. Warum wir gerade in dieser Zeit Beethoven hören sollten. Neuer Blog von Prof. Brohm-Badry auf Spektrum der Wissenschaft (06.06.2017)

 

Werte, Sinn und Tugenden als Steuerungsgrößen in Organisationen – für Fach- und Führungskräfte ist auf Platz 2 der Bestsellerliste Organisationspsychologie bei Amazon (15.05.2017)

 

Freiheit und drei folgenreiche Geheimnisse der Motivation. Eine neue Kolumne von Prof. Brohm-Badry in der WirtschaftsWoche (30.05.2017)

Was uns – wirklich – glücklich macht. Interview mit Prof. Brohm-Badry im SWR-Fernsehen (09.05.2017)

Brohm-Badry SWR
04.04.2017

Wie Mut uns stimuliert: Mach was, womit du scheitern kannst. Eine neue Kolumne von Prof. Brohm-Badry in der WirtschaftsWoche

Brohm-Badry Wirtschaftswoche

24.04.2017

Interviews mit Prof. Brohm-Badry in den Magazinen „Macher – Menschen – Märkte“ (S. 4) und „Glanzvoll“ (S. 84), Redaktion: Birgit Markwitan

04.04.2017

Don’t Stop Me Now: Wie man für Rückenwind sorgt. Eine neue Kolumne von Prof. Brohm-Badry in der WirtschaftsWoche

Brohm-Badry WirtschaftsWoche

21.03.2017

SWR-Feature zum Thema „Glück: Die Suche nach dem kleinen Etwas“ – mehrere Interviewauszüge mit Prof. Brohm-Badry und Anselm Grün (Redaktion: Sabine Lutzmann)

SWR Brohm-Badry

20.03.2017

Die internationale Plattform „Child in the City“ berichtet über Studien zu Ruhe und Leistung von Prof. Brohm-Badry und Prof. Gerald Hüther (Autorin: Darijana Hahn)

Studien Brohm-Badry

07.03.2017

Nichts, was sich wirklich lohnt, ist leicht. Eine neue Kolumne von Prof. Brohm-Badry in der WirtschaftsWoche

Brohm-Badry Wirtschaftswoche

06.03.2017

Weil es wichtig ist, was du tust! Wie Sinn motiviert und Lebensfreude schafft. Neuer Blog von Prof. Brohm-Badry auf Spektrum der Wissenschaft (scilogs)

Brohm-Badry Spektrum der Wissenschaft

07.02.2017

Meine neue Kolumne in der WirtschaftsWoche: High Energy: Unsere Ängste kriegst du nicht!

Brohm-Badry Wirtschaftswoche

 

Mein Beitrag für das Magazin der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) – tv diskurs

Brohm-Badry Fernsehen Selbstkontrolle

10.01.2017

SWR-Fernsehen berichtet über unsere Forschung und meinen Husky  ;-))

Brohm-Badry SWR

 

Meine Kolumne für die WirtschaftsWoche

Brohm-Badry Wirschaftswoche

08.01.2017

Im Stern-Sonderheft „Gesund Leben“ erscheint mein Beitrag über das Üben und die Selbstoptimierung.

Stern Brohm-Badry

02.01.2017

dpa berichtet zu unserer Forschung in zahlreichen Medien am 30.12.2016 sowie 01.01.2017 in SPIEGEL, Welt, WirtschaftsWoche, RheinZeitung, Huffington Post, FOCUS, WDR, Westfälischen Nachrichten, Hildesheimer Allgemeiner Zeitung, BILD, Bonner Generalanzeiger, SWR u.v.a.m. (Autorin: Birgit Reichert, dpa)

Brohm-Badry Spiegel

01.01.2017

Laudatio für Wolfgang Endres anlässlich der Verleihung der Ehrenbürgerrechte der Stadt St. Blasien: Laudatio Wolfgang Endres

Aktuelles 2016

17.12.2016

Vom Glück der Offenohrigkeit – ein musikpsychologisches Plädoyer

Brohm-Badry Blog Motivation

02.11.2016

Bestseller in Studienführer bei Amazon :-)))

Brohm-Badry Motiviert Studieren

29.10.2016

Spektrum der Wissenschaft hat meinen neuen Blog in den redaktionellen Teil übernommen. Den Link zu dem Blog finden Sie hier.

Brohm-Badry Spektrum der Wissenschaft

Brohm-Badry Spektrum

03.10.2016

Mein neuer Band ist fertig: Werte, Sinn und Tugenden als Steuerungsgrößen in Organisationen (amazon-Link).
„Michaela Brohm stellt Konzepte und Strategien effektiver, wohlbefindlicher und lukrativer Organisationen vor. Sie erläutert, warum sich integre Führungskräfte mutig, gerecht und menschlich verhalten, und gibt Impulse für die werte- und sinnorientierte Individual- und Organisationsentwicklung. Wertvolle Anregungen, inspirierende Beispiele und ein umfassendes Inventar zu den Strategien werteorientierter Steuerung regen zum Transfer in die Praxis an“ (aus der Beschreibung des Verlags). Denke, dass das Thema gerade in unserer Zeit sehr wichtig ist …

Brohm-Badry Werte

18.09.2016

Manuela Reichart interviewte mich für die  SWR 2 Sendung „Matinee“ über Lob, Motivation und Belohnung (wie Lob in unserem Gehirn wirkt).

Brohm-Badry SWR

Marcus Schwandner, Wissenschaftjournalist des WDR, sprach mit mir für die Wissenschaftssendung „Leonardo“ über das Thema Motivation (Mediathek des WDR). Sendetermin war der 05.09.2016.

Brohm-Badry WDR

Mein neuer Blog ist online: „Wie Selbstoptimierung die Motivation zerstört und wie man sie zurückgewinnt“ (Spektrum der Wissenschaft)

Brohm-Badry Leistung

28.06.2016

Seit der letzten Eintragung hat sich einiges getan: Mein scilogs-Blog wurde auf die Startseite von Spektrum der Wissenschaft hochgeladen und wird auch zukünftig dort erscheinen, unser Motivationsband ist Bestseller Platz 1 bei Amazon im Bereich „Emotionspsychologie“ und in der SWR-Landesschau habe ich ein Interview zur Positiven Psychologie gegeben. Freue mich :-)).

Brohm-Badry ARD

Brohm-Badry Spektrum der Wissenschaft

Amazon_Bestseller

27.05.2016

Freue mich sehr: „Gehirn und Geist“ – wohl die wichtigste deutsche Zeitschrift für Psychologie und Hirnforschung – hat meinen Blog getwittert: ein „neues, humanistisches Leistungsparadigma“ …

FullSizeRender.jpgFullSizeRender4.jpg

24.05.2016

Hier der Link zu meinem neuen Blog auf scilogs (Spektrum der Wissenschaft): Heiße Leistung – kalte Leistung: Warum wir Leistung neu denken sollten

Positive Psychologie und Leistung

08.05.2016

Meine neuer Band ist erschienen: „Positive Psychologie in Bildungseinrichtungen. Konzepte und Strategien für Fach- und Führungskräfte“. Aus der Beschreibung des Springer-Verlags:

„Michaela Brohm stellt Konzepte und Strategien zur positiven Energetisierung von Individuen und Organisationen im Bildungsbereich vor. Sie zeigt, wie sich das energetische Niveau einer Bildungsorganisation durch positiv-psychologische Maßnahmen heben lässt, und gibt Impulse für einen motivierenden, Mensch und Organisation belebenden Führungsstil. Wertvolle Anregungen, inspirierende Beispiele und ein umfassendes Inventar zu den zentralen Elementen positiven Führungsverhaltens fordern zum Transfer in die Praxis heraus“.

Freue mich sehr! Hier der Link zu Amazon: Positive Psychologie in Bildungseinrichtungen

Positive Psychologie in Bildungseinrichtungen

23.03.2016

Beltzforum, Pressebericht

„Mit großer Empathie nimmt das Publikum die Vorträge von Psychologie-Professorin Michaela Brohm und dem Beziehungs-Trainer Reinhold Miller auf. Sie rocken die Bühne, fesseln ihr Publikum und entlassen es mit Handwerkszeug und Haltungen für den Alltag. (…)  Von Michaela Brohm lerne ich etwas über mutige Haltung und Openmindedness, basierend auf Risikofreude, der Wahrnehmung von Chancen und Wohlbefinden. Und weil sie darüber nicht nur reden will, demonstriert sie es im Selbstversuch: Vor einem Jahr hat sie mit dem Cellospielen begonnen. Und weil ihr 500 Zuschauer als ein ausreichendes Risiko erscheinen, sich zu blamieren, nutzt sie ihre Chance und spielt auf der Bühne. Erfolgreich! Applaus – Glück und Wohlbefinden sind ihr anzusehen“ (Jürgen Luga).

18.02.2016

Interview und Rezension zu „Motiviert studieren“ heute im FAZ Hochschulanzeiger: „Da Lernmotivation ihr Fachgebiet ist, kann sie ihre Leser bei der Umsetzung durch zahlreiche Übungen, Tipps und Tests unterstützen. Das Buch ist mit seinen 148 Seiten ein genauso eindrucksvoller wie effizienter Ratgeber für den Studienerfolg: „Motivation ist eine offene, energievolle Bewusstseinslage: Motivation ist eine Lebensart. Sie ist Neugier auf das Wissen der Welt.“

17.02.2016

Bildschirmfoto 2016-02-18 um 20.52.38

01.02.2016

Heute einige Neuigkeiten, über die ich mich sehr freue:

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (Bundesverwaltungsamt) hat mich für Vorträge nach Lima in Peru eingeladen.

Nico Rose postet über die DGPPF.

Ich lese im März auf der Leipziger Buchmesse 🙂

29.12.2016

Mein neues Video über Selbstmotivierung ist online. Hier der Link:

Motivation_Video